FAQ & Info

Kündigen Sie nicht übereilt Ihre Domain

Überlegen Sie sich genau vor einer Domain Kündigung welche E-Mailadressen wo hinterlegt sind.

Kann z.B. ein neuer Domain Inhaber bei Amazon, E-Bay oder Google mit einer „Passwort vergessen“ Abfrage sich einfach Ihr Passwort per E-Mail zusenden lassen? - Es funktioniert - Weil Ihnen ja die Domain nicht mehr gehört. Ändern Sie vor einer Domainkündigung die hinterlegten E-Mailadressen und Passwörter.

E-Mail Konto auf Mobilen Geräten

Bitte haben Sie dafür Verständnis das wir bei der E-Mail Einrichtung für Mobile Geräte keinen Support anbieten können. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Ihren Gerätehersteller. Es ist einfach nicht möglich bei der Vielzahl an Geräten und verschiedenen Betriebssystemen Ihnen fachlich die richtige Auskunft zu geben.

Falls Sie Microsoft Outlook, Outlook Express, Thunderbird oder Apple Mail verwenden, können Sie die Hilfe in der Plesk Verwaltung benutzen um die Schritt-für-Schritt-Anleitungen für das Einrichten von E-Mail-Konten zu nutzen. Link zur Plesk Hilfe

E-Mail Konto mit Verschlüsselung:

Hier erhalten Sie Hilfe für die Einrichtung eines E-Mail Kontos auf dem frankencom Server

Machen Sie nicht den Fehler-E-Mail-Konten zu mischen - z.B. auf dem PC POP3 und auf dem Tablet IMAP.

POP3 - Konto

Benutzername: Ihre E-Mailadresse (test@IhreDomain.de)

Posteingangsserver: frankencom-x.vautronserver.de

Postausgangsserver: frankencom-x.vautronserver.de

(x steht für den Mailserver wo sich Ihre Domain befindet entweder 1 oder 4 )

(Reiter) Weitere Einstellungen:

(Reiter) Postausgangsserver: (Server erfordert eine Authentifizierung) muss ein Haken rein

(Reiter) Erweitert:

Posteingangsserver Port 995

Postausgangsserver: Port 465

.

Und bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung muss ein Haken rein. Verbindungstyp: SSL/TLS

.

Achtung falsche Einstellung:

Wenn bei Ihnen noch unter Erweitert Einstellung Port 110/ 25 oder 143 steht sind Ihre E-Mails nicht verschlüsselt:

.

Hier wird in einer PDF Datei alles genau beschrieben:

Einrichten für POP3 Konten

IMAP - Konto

Benutzername: Ihre E-Mailadresse (test@IhreDomain.de)

Posteingangsserver: frankencom-x.vautronserver.de

Postausgangsserver: frankencom-x.vautronserver.de

(x steht für den Mailserver wo sich Ihre Domain befindet entweder 1 oder 4 )

(Reiter) Weitere Einstellungen:

(Reiter) Postausgangsserver: (Server erfordert eine Authentifizierung) muss ein Haken rein

(Reiter) Erweitert:

Posteingangsserver Port 993

Postausgangsserver: Port 465

.

Und bei Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung muss ein Haken rein. Verbindungstyp: SSL/TLS

.

Achtung falsche Einstellung:

Wenn bei Ihnen noch unter Erweitert Einstellung Port 110/ 25 oder 143 steht sind Ihre E-Mails nicht verschlüsselt:

.

Hier wird in einer PDF Datei alles genau beschrieben:

Einrichten für IMAP Konten

Sollte Ihr E-Mailkonto doch einmal voll sein, können Sie das nur über Webmail wieder leeren.

.

Rufen Sie im Web-Browser Ihr Webmailkonto auf:

1.) https://webmail.IhreDomain.de/

(Wobei Sie bei IhreDomain Ihren eigenen Domainnamen eingeben müssen.)

2.) Danach erscheint ein neues Fenster.

3.) Hier geben Sie bei Benutzer Ihre komplette E-Mailadresse ein. (z.B. test@IhreDomain.de)

4.) Und beim Passwort Ihr vergebenes E-Mailpasswort für dieses Postfach

.

Und denken Sie daran nach dem löschen auch den Papierkorb zu leeren

So vermeiden Sie das Ihr Postfach ständig voll ist

Rufen Sie im Outlook den Menüpunkt „Datei“ auf danach den Menüpunkt „Kontoeinstellungen

Dann klicken Sie nochmals auf „Kontoeinstellungen“ Jetzt öffnet sich ein neues Fenster wo Ihre E-Mailkonten aufgelistet werden. Hier wählen Sie Ihr Konto aus und klicken es einmal an damit es blau hinterlegt ist. Jetzt klicken Sie den Menüpunkt „Ändern“ an. Jetzt entfernen Sie bitte den Haken bei „E-Mail Einstellungen“ so damit keine E-Mails mehr auf dem Server gespeichert werden. Wenn Ihr Konto doch einmal voll sein sollte können Sie das nur über Webmail wieder leeren.

Aktuelle Information Bundesamt für Sicherheit

Weitere Info erhalten Sie hier.

Trendfarben

Jährlich kürt Pantone die Farbe des Jahres. Dieses Jahr sind es zwei Farben.

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Information rund um Ihre Sicherheit: BayLDA

AGB | Login | Impressum | Kontakt | Datenschutz | Info |

Webdesign und Homepage Erstellung zum monatlichen Festpreis für Firmen

© frankencom - 100% Internet

Wir verwenden Cookies auf frankencom.net. Einige Cookies sind für die Funktionalität unserer Website unbedingt erforderlich. Mit Klick auf „Alles erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Info erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.